Wie wähle ich ein iPhone der 8-Serie?

Wir ziehen den Hut vor diesem zeitlosen Klassiker.

iphone 8 wahl

Wie du dein iPhone aus der 8-Serie wählst

Im November 2017 war es so weit: Apple veröffentlicht fast zeitgleich seine neuesten Smartphones iPhone 8 und iPhone X. Auch wenn die 8-Serie im Vergleich zum überaus gehypten iPhone X mit nicht ganz so aufregenden Neuerungen trumpft, gilt sie trotzdem als technisch zuverlässiger und äußerst solider Nachfolger des iPhone 7. Gerade wenn dir kompaktes Design und hohe Leistungsfähigkeit wichtig sind, ist das iPhone 8 ein ideales Smartphone für dich. Ob iPhone 8 Plus oder 8 – mit unseren Tipps fällt dir die Entscheidung bestimmt leichter.

Die Displays der i-Phone 8-Serie

Die Bildschirmgröße ist zweifelsohne einer der wichtigsten Faktoren bei der Auswahl zwischen beiden Modellen. Abhängig von den Maßen des Displays ist natürlich die tatsächliche Größe deines iPhones. Je größer der Bildschirm, desto besser kannst du außerdem lustige Selfies, Videos oder Memes ansehen. Die Standardversion dieser iPhone-Generation bietet dir ein 4,7 Zoll-LCD-Display, das aufgrund seiner kompakten Ausmaße selbst in jeder Skinny-Jeans seinen Platz findet. Mit 5,5 Zoll ist der Bildschirm des iPhone 8 Plus etwas größer. Dennoch verfügen beide Optionen über kompaktere Maße als die Smartphones der X-Serie. Daher verfügt Apples 8-Serie über die perfekte Balance zwischen komfortabler Nutzung und kompaktem Design.

Gut zu wissen: Verglichen mit den Smartphones der X-Serie bieten beide Modelle ein platzsparendes Design. Solltest du dennoch lieber Skinny-Jeans als Mum-Jeans tragen, empfehlen wir dir das etwas kompaktere iPhone 8. 

Unsere Favoriten:

Eine Bildschirmauflösung ganz nach deinen persönlichen Ansprüchen

Ein größeres Display erhöht den Sehkomfort, allerdings sollte sich die Schärfe des Bildes hierfür auch dementsprechend anpassen. Je höher die Bildauflösung, desto mehr Details sind auf dem Bildschirm erkennbar. Bei einem gleichen Auflösungsvermögen wie sein Vorgängermodell trumpft das iPhone 8 mit 1.334x705 Pixeln. Für Videos und Standardausführungen ist dies mehr als genug. Durch das Full-HD Display mit 1920x1080 Pixeln Auflösung trumpft das iPhone 8 Plus mit einem insgesamt schärferen und kontrastreicheren Bild. Gerade wenn du häufig Instagram, Netflix oder YouTube nutzt, lohnt sich das Modell 8 Plus mit einer vergleichsweise höheren Auflösung.

Kurzum: Falls dir gestochen scharfe Bilder und eine hohe Videoauflösung besonders wichtig sind, sollte dir die Wahl recht leichtfallen. Für den normalen Alltagsgebrauch ist das Display des iPhone 8 jedoch mehr als ausreichend.

Was können die Kameras des iPhone 8 und 8 Plus?

Selbst im direkten Vergleich mit den brandneuen Smartphones können die hochwertigen Kameras von iPhones 8-Serie locker mithalten. Dank zahlreicher Kamerafunktionen sowie einer besonders hochauflösenden 12MP Rückkamera mit 4x digitalem Zoom und eine variable Weitwinkelblende, lässt selbst das Standardmodell das Herz eines jeden Hobby-Insta Fotografen höherschlagen. Für umso überzeugendere Schnappschüsse solltest du dir das iPhone 8 Plus genauer ansehen. Die 12 MP Kamera dieses Modells ist zusätzlich mit einem Teleobjektiv versehen. Dadurch werden Aufnahmen mit 2-fach optischem Zoom möglich, die selbst von weiterer Distanz gestochen scharfe Bilder liefern. Im Vergleich zum iPhone 7 wurde zudem die digitale Verarbeitung der Fotos deutlich verbessert.

Behalte das im Hinterkopf: Klar, für die professionelle Fotografie solltest du dir lieber eine Spiegelreflexkamera zulegen. Ist dir das jedoch zu aufwändig, gelingen dir auch mit dem iPhone 8 Plus hochwertige Aufnahmen. Die Kamera des Standardmodells liefert dir ebenso gestochen scharfe Fotos, kann allerdings mit dem iPhone 8 Plus nicht ganz mithalten.

 

Lesetipp: Das iPhone 8: Modernes Innenleben mit traditionellem Design

Unsere Favoriten:

Genügend Speicher für unterschiedliche Anwendungen

Die Speicherkapazität eins Smartphones ist, vor allem bei einem iPhone, ein nicht weniger relevanter Entscheidungsfaktor. Neben der viel Speicherplatz einnehmenden Betriebssoftware, sollte dein Smartphone zusätzlich zahlreiche Applikationen, Fotos, Videos und Musik problemlos speichern können. Bei beiden Modellen dieses iPhones hast du jeweils die Auswahl aus drei unterschiedlichen Speicherkapazitäten: 64, 128 oder 256 GB. Dadurch genießt du ein gutes Selektionsspektrum und kannst dich für deine Anforderungen beste Option entscheiden.

Aufgepasst: Beide Modelle der 8-Serie des iPhones bieten dir ausreichend Speicherkapazitäten für unterschiedliche Bedürfnisse. Bist du kein Fan von unzähligen Apps und vielen Fotos oder Videos auf deinem Gerät, genügt dir jedoch auch die 64GB Version.

Wieviel kosten die iPhones der 8-Serie?

Preise sind immer ein wichtiges Thema, vor allem wenn es um iPhones geht. Die Creme de la Creme der Smartphone-Welt trumpft jährlich mit technischen Innovationen und hochwertigen Designs. Dadurch ist der Preis der High End Modelle von Apple dementsprechend hoch angesetzt. Doch auch hier gilt, Ruhe bewahren! ;) Die hohen Preisschilder findest du nämlich primär in den allerneuesten Modellen. Eine refurbished Version des iPhone 8 oder des iPhone 8 Plus ist meistens bedeutend günstiger. Für ein Modell mit 64 GB Speicherkapazität in perfektem Zustand zahlst du häufig nur etwa 270 €. Im Vergleich zur Neuware sparst du dir also über 42 %. Ein wiederaufbereitetes iPhone 8 Plus in Top-Zustand bekommst du schon für 400 €. Das entspricht einer Preisersparnis von 37 %.

Kurz und kompakt: Back Market bietet dir ein günstiges iPhone 8 schon für etwa 300 €. Für das Modell 8 Plus zahlst du, je nach Zustand, nur 400 €. Das macht beide Optionen zu einer hervorragenden Alternative zum iPhone X oder dem iPhone 7. Das iPhone X hat zwar mehr Leistung, die sich allerdings in einem höheren Preis widerspiegelt, während das iPhone 7 etwas preiswerter ist aber gleichzeitig weniger Power hat.

Auf Back Market findest du zahlreiche Angebote für ein refurbished iPhone 8 und iPhone 8 Plus, die allesamt mit einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis trumpfen. Beide Modelle können technisch noch locker mit den neuesten Smartphones auf dem Markt mithalten und sind deshalb die perfekte Wahl für ein wiederaufbereitetes Smartphone mit höchsten Qualitätsansprüchen. Spare dir Geld und tue dabei noch Gutes für die Umwelt – mit dem Kauf eines refurbished iPhone auf Back Market verursachst du keinen zusätzlichen Elektroschrott und erhältst dabei noch ein High End Gerät zu einem besonders günstigen Preis.

Unsere Favoriten:

tine-back-market
Von Tine Dudek, Content Manager

Da grüne Technik genau ihr Ding ist, hat Tine angefangen bei Back Market zu arbeiten. Sie ist immer auf der Suche nach spannenden Neuigkeiten rund um das Thema Technik und wenn sie nicht gerade recherchiert, verbringt sie ihren Tag am liebsten am Meer.

Fandest du diesen Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel

  • iPhone X vs iPhone 11
    smartphones

    iPhone 11 vs. iPhone X

    Alleine vom Namen her könnte man davon ausgehen, dass das 11er iPhone der natürliche Nachfolger des iPhone X ist. Apple schob zwischen den beiden Geräten allerdings eine weitere Generation ein, die das iPhone XS, XS Max und XR umfasst und 2018 vorgestellt wurde. Im September 2019 präsentierte der legendäre Hersteller aus Cupertino dann nicht nur das iPhone 11, sondern auch das 11 Pro und das 11 Pro Max, welche damit jeweils die XS Generation ersetzen. Traditionell stehen bei Apple alle zwei Jahre große Veränderungen an, während in den Jahren dazwischen der Fokus mehr auf der Evolution statt auf der Revolution liegt. Dementsprechend lohnt sich ein Vergleich zwischen dem X und dem 11. Wo liegen die Unterschiede und welches iPhone erhält heute noch eine Kaufempfehlung?

    Mehr
  • iPhone 7 Plus vs iPhone 7
    smartphones

    iPhone 7 vs. iPhone 7 Plus

    Im September 2016 stellte Apple, wie gewöhnlich jedes Jahr zur selben Zeit, die neuesten iPhones vor. Die 7er Modelle unterscheiden sich optisch auf den ersten Blick nur geringfügig vom iPhone 6 bzw. vom iPhone 6 Plus. Bis heute gehören sie allerdings zu den Top Modellen der Branche und sind inzwischen sogar für attraktive Preise zu haben. Vor allem, wenn du dein iPhone 7 gebraucht kaufst, kannst du viel Geld sparen. Wer hingegen größere Smartphones bevorzugt, wählt hingegen das iPhone 7 Plus gebraucht aus. Im nachfolgenden Vergleich stellen wir die beiden iPhones vor und zeigen dir alle weiteren Unterschiede und Gemeinsamkeiten!

    Mehr