Umweltbelastung

Erneuert vs neu: Zahlen lügen nicht

Ein Jahr mehr, viele Kilos weniger

Ein erneuertes Smartphone eliminiert 80 kg unseres kollektiven ökologischen Fußabdrucks. Denn die Herstellung eines neues Smartphones produziert etwa 87 kg CO2-Emissionen. Und ein erneuertes nur etwa 7 kg. Weniger Kilos mit weniger Anstrengung, aber mehr Ersparnissen.
Tech Impact_EventEdito_Desktop_3
  • Jetzt auf Rechnung & in Raten bezahlen
  • 30 Tage Rückgaberecht
  • Kostenlose Lieferung
  • 36 Monate Garantie

Ein Fest für Schaumschläger

So fühlt es sich an, wenn man 548 Badewannen mit der Menge Wasser füllen kann, die es zur Herstellung eines neuen Smartphones braucht. Aber wenn du dich eh fragst wer soviel badet und lieber duschst, dem Körper und der Umwelt zuliebe, kannst du 456 volle Badewannen vermeiden, indem du dich für ein erneuertes Smartphone entscheidest.
Tech Impact_EventEdito_Desktop_1_New

Lang lebe Metall!

Metallica sind nichts im Vergleich mit euren Elektrogeräten. Denn die sind randvoll mit Schwermetallen. 381 kg Rohmaterial muss alleine für ein einzelnes Smartphone abgebaut werden. Also lass Metall lange leben, indem es immer wieder benutzt wird. Kaufe erneuerte Elektronik und rock on.
Tech Impact_EventEdito_Desktop_2

Beende toxische Beziehungen

Wer ein neues Smartphone kauft, kriegt auch immer 199 g Elektroschrott gratis dazu. Und der ist richtig giftig. Entscheide dich gegen Blei und Quecksilber im Grundwasser und für erneuerte Smartphones. Viel Drip mit weniger Müll.
Tech Impact_EventEdito_Desktop_4