Das iPhone 8: Modernes Innenleben mit traditionellem Design

Das perfekte Handy für iPhone Nostalgiker!

iPhone 8 in Schwarz, Weiß und Rosa mit Ballons im Hintergrund

Der krönende Abschluss einer iPhone-Ära

Das iPhone 8 hat eine Ära der iPhones beendet. Mit seiner Veröffentlichung in 2017, genau 10 Jahre nach der Geburt des iPhones, endete das klassische iPhone Design. Es wurde als die günstige Alternative zum iPhone X veröffentlicht, das als Jubiläums-Handy mit einem neuen modernen Design vermarktet wurde. Doch technologisch hat es von denselben Fortschritten profitiert wie das iPhone X. Wir schauen uns an was das Handy so besonders macht, und wieso es auch in 2021 noch mit seinen jüngeren Geschwistern mithalten kann.

Unsere Favoriten:

Das iPhone 8, ein Traum für iPhone Nostalgiker

Wie gerade erwähnt, hat sich Apple mit dem neuen iPhone Jahrzehnt auch für ein neues Design entschieden. Und das iPhone 8 war das letzte Handy, das noch das traditionelle Design erhielt. Im Gegensatz zu dem iPhone X zieht sich der Bildschirm nicht in alle Ecken, sondern hat weiterhin einen oberen und unteren Rand. Das ermöglichte auch die Integration des Homebuttons der von vielen Fans in den späteren Modellen vermisst wird. Wir wiederholen… Das iPhone 8 ist eines der letzten Apple Handys mit einem Homebutton! Wer dem Original-iPhone also treu bleiben möchte, muss sich unbedingt das iPhone 8 anschauen.

 

Lesetipp: Was ist beim iPhone XR Preis entscheidend?

 

Modernes Innenleben dank des A11 Bionic Chips

Das iPhone 8 lässt also die Herzen von Design Nostalgikern höher schlagen, doch wie sieht es mit den technischen Funktionen aus? Das Wichtigste in jedem Handy ist sein Gehirn, in diesem Fall ist es der A11 Bionic-Chip, derselbe den du auch im iPhone X findest. Und er kann noch gut mit der neuesten Version, dem A14 Bionic-Chip, im iPhone 12, mithalten. Der zweite Faktor, den wir uns anschauen müssen, ist der Akku, denn das iPhone 8 gehört zu den ersten iPhones, die man kabellos aufladen kann. Das Glas auf der Rückseite des Handys ermöglicht uns diese nette Spielerei.

Unsere Favoriten:

Die technischen Daten des iPhone 8

Hier ist die Übersicht der wichtigsten Spezifikationen des iPhone 8.

 

iPhone 8 Spezifikationen
Dimensionen 13,84 cm x 6,73 cm x 0,73 cm
Bildschirmgröße 4,7 Zoll
Speicherkapazität 64 GB, 128 GB und 256 GB
Prozessor-Typ A11 Bionic
Auflösung 750 x 1334
Bildschirm-Typ Retina HD
Kamera-Typ Einfache Kamera

 

Wie gut ist die Kamera des iPhone 8?

Das iPhone 8 hat eine einfache Kamera auf der Rückseite. Diese ermöglicht dem Handy einen 5-fachen digitalen Zoom, eine Bildstabilisierung und Panoramabilder mit bis zu 63 Megapixel. Die Hardware ermöglicht also eine top Standardkamera, doch das ist nicht das Einzige, was du bedenken musst: denn neben der Hardware ist auch die technologische Bildbearbeitung entscheidend. Und hier ist das iPhone 8 den neueren Modellen unterlegen. Wenn du also hochqualitative Fotos machen möchtest, solltest du dir die neuen Modelle wie das iPhone XS oder das iPhone 11 anschauen.

Unsere Favoriten:

Bildschirm entsperren beim iPhone 8

Eine der häufigsten Funktionen, die du am Handy nutzt, ist das Entsperren deines Bildschirms. Deshalb ist es wichtig zu erwähnen, dass das iPhone 8 noch mit dem Fingerabdrucksensor ausgestattet ist. Einige bevorzugen die Entsperrungsart gegenüber den modernen Face ID Lösungen. Jede Art hat ihre Vor- und Nachteile. Der Fingerabdruck kann vor allem bei feuchtem Wetter etwas mühsam sein. Oder hast du schon einmal versucht das Handy zu entsperren, wenn du Handschuhe getragen hast? Die Face ID ist hingegen problematisch, wenn du einen Teil deines Gesichts verdeckt hast, wie mit einer Maske oder einer Skibrille…

Du siehst also, es kommt auf deine persönliche Präferenz an. Vielleicht geht es dir am Ende auch so wie mir und du bevorzugst es dein Handy mit einem Passwort zu sichern.

 

Lesetipp: iPhone 7 vs. iPhone 8

 

Lohnt sich der Kauf des iPhone 8 heuer noch?

Das iPhone 8 wurde zwar schon vor ein paar Jahren veröffentlicht, aber es kann noch super mit den neuesten Modellen mithalten. Auch das Betriebssystem (iOS) wird vermutlich noch über mehrere Jahre upgedatet und versichert so, dass das Handy auf dem neuesten Stand ist. Also um noch einmal zusammenzufassen, das iPhone 8 bringt dir:

 

  • Ein traditionelles iPhone Design
  • Einen guten A11 Bionic Chip
  • kabelloses Aufladen
  • Eine solide (aber nicht hochqualitative) Kamera
  • Einen Fingerabdrucksensor
  • iOS Updates bis mind. 2022

 

Als nostalgischer Österreicher bin ich von dieser Mischung an modernem Innenleben und traditionellen Design begeistert. Sollte dich das noch nicht überzeugen, dann ist da noch der Preis. Denn obwohl es eines der beliebtesten Handys ist, kannst du es das iPhone 8 refurbished bei Back Market schon ab 170 Euro finden. Das ist für ein iPhone ein wirkliches Schnäppchen! Wir bieten dir auch 36 Monate Garantie und 30 Tage Zeit das Handy zurückzuschicken, falls es doch nicht das Richtige ist. 

Unsere Favoriten:

tine-back-market
Von Tine Dudek, Content Manager

Da grüne Technik genau ihr Ding ist, hat Tine angefangen bei Back Market zu arbeiten. Sie ist immer auf der Suche nach spannenden Neuigkeiten rund um das Thema Technik und wenn sie nicht gerade recherchiert, verbringt sie ihren Tag am liebsten am Meer.

Fandest du diesen Artikel hilfreich?

Ähnliche Artikel

  • iPhone X vs iPhone 11
    smartphones

    iPhone 11 vs. iPhone X

    Alleine vom Namen her könnte man davon ausgehen, dass das 11er iPhone der natürliche Nachfolger des iPhone X ist. Apple schob zwischen den beiden Geräten allerdings eine weitere Generation ein, die das iPhone XS, XS Max und XR umfasst und 2018 vorgestellt wurde. Im September 2019 präsentierte der legendäre Hersteller aus Cupertino dann nicht nur das iPhone 11, sondern auch das 11 Pro und das 11 Pro Max, welche damit jeweils die XS Generation ersetzen. Traditionell stehen bei Apple alle zwei Jahre große Veränderungen an, während in den Jahren dazwischen der Fokus mehr auf der Evolution statt auf der Revolution liegt. Dementsprechend lohnt sich ein Vergleich zwischen dem X und dem 11. Wo liegen die Unterschiede und welches iPhone erhält heute noch eine Kaufempfehlung?

    Mehr
  • iPhone 7 Plus vs iPhone 7
    smartphones

    iPhone 7 vs. iPhone 7 Plus

    Im September 2016 stellte Apple, wie gewöhnlich jedes Jahr zur selben Zeit, die neuesten iPhones vor. Die 7er Modelle unterscheiden sich optisch auf den ersten Blick nur geringfügig vom iPhone 6 bzw. vom iPhone 6 Plus. Bis heute gehören sie allerdings zu den Top Modellen der Branche und sind inzwischen sogar für attraktive Preise zu haben. Vor allem, wenn du dein iPhone 7 gebraucht kaufst, kannst du viel Geld sparen. Wer hingegen größere Smartphones bevorzugt, wählt hingegen das iPhone 7 Plus gebraucht aus. Im nachfolgenden Vergleich stellen wir die beiden iPhones vor und zeigen dir alle weiteren Unterschiede und Gemeinsamkeiten!

    Mehr