Sterne

Auswählen, vergleichen und los!

Galaxy S20 vs iPhone 12

Galaxy S20
Galaxy S20 Ab € 503,00
Kaufen
iPhone 12
iPhone 12 Ab € 709,00
Kaufen

Im direkten Vergleich

Kundenbewertungen

Galaxy S20 iPhone 12
Durchschnittlich
4.5
(277)
4.5
(479)
Preis-Leistungsverhältnis 3.2/5
3.4/5

Design

Galaxy S20 iPhone 12
Breite 69.1 mm 71.5 mm
Höhe 151.7 mm 147.7 mm
Gewicht 163 g 164 g
Breite 7.9 mm 7.4 mm
Volumen 82.81 cm³ 78.15 cm³

Bildschirm

Galaxy S20 iPhone 12
Auflösung 1440 x 3200 px 1170 x 2532 px
Pixeldichte 566 ppi 460 ppi
Größe 6.2 inches 6.1 inches

Akku

Galaxy S20 iPhone 12
Akkukapazität 4000 mAh* 2815 mAh*
Wechselakku Nein Nein
Kabelloses Laden Ja Ja
Schnellladen Ja Ja
Ultra-Energiesparmodus Ja Ja

*Refurbished Geräte, die bei Back Market verkauft werden, haben mindestens eine Batteriekapazität von 85%

Leistungen

Galaxy S20 iPhone 12
Maximale Kapazität 128 GB 256 GB
Externer Speichersteckplatz Ja Nein
RAM-Kapazität 8 GB 4 GB
5G-Unterstützung Ja Ja
LTE-Unterstützung Ja Ja

Kamera

Galaxy S20 iPhone 12
Auflösung der Frontkamera 10 MP 12 MP
Auflösung der Hauptkamera 64 MP 12 MP
Mehrfach-Kameras Ja Ja
Optischer Zoom Ja Ja
Blitz Ja Ja
Optische Stabilisierung Ja Ja
Slow Motion Video Ja Ja
Videoauflösung der Hauptkamera 3240 px 2160 px

Audio

Galaxy S20 iPhone 12
Stereo Lautsprecher Ja Ja
3,5 mm Klinkenbuchse Nein Nein
Radio Nein Nein
Anzahl der Mikrofone 2 2

iPhone 12 vs Galaxy S20 Vergleich

iPhone 12 vs Samsung S20: Welches Smartphone hat das bessere Display?

Das iPhone 12 und das Samsung S20 stehen in direkter Konkurrenz – das läuft auf iOS, das andere auf Android. Beide Smartphones besitzen AMOLED-Bildschirme – aus heutiger Sicht die beste Display-Technologie. Dennoch gibt es Unterschiede zwischen den beiden Bildschirmen. Das Display des Samsung S20 ist größer: 6,2 Zoll gegenüber 6,1 Zoll beim iPhone 12. Und auch die Auflösung des S20 ist höher: 1440 x 3200 Pixeln gegenüber 1170 x 2532 Pixeln beim iPhone12.

Detailliert betrachtet ist das Samsung S20 mit dem HDR-Standard kompatibel, während der Bildschirm des iPhone 12 von der Dolby Vision-Verarbeitung profitiert. Aber was macht das für einen Unterschied? Beide können knallige Farben und tiefes Schwarz perfekt wiedergeben. Es ist daher sehr schwierig, einer Technologie gegenüber der anderen den Vorzug zu geben.

Unsere Wahl würde dennoch auf das iPhone 12 fallen, da des Dolby Vision-Sequenzen aufnehmen kann, was sehr selten ist. Ein weiterer Unterschied zwischen den beiden Displays liegt in der Bildwiederholfrequenz. Sie beträgt 120 Hz beim Samsung S20 gegenüber 60 Hz beim iPhone 12. Die Bildschirmwiedergabe des iPhone 12 ist also weniger flüssig.

iPhone 12 vs Samsung S20: Welches ist leistungsstärker?

Die Speicherkapazität ist bei beiden Modellen gleich. Die Entscheidung hängt vor allem von deinem Budget ab. Beide Smartphones werden mit 128 GB oder 256 GB angeboten, für das iPhone 12 gibt es auch eine 64 GB Version. Während der Speicher des iPhone nicht mit einer zusätzlichen Speicherkarte vergrößert werden kann, ist das S20 um bis zu 1 TB erweiterbar. Das ist nicht unwesentlich. Das S20 ist mit einem Exynos 990-Chip ausgestattet, der weniger leistungsfähig ist als der A14 Bionic von Apple. Hier solltest du wissen, dass die Bildwiedergabe des S20 so flüssig ist, dass du ohnehin kaum einen Unterschied sehen wirst. Vor allem dank des Speichers von 8- oder 12-GB je nach Version. Das iPhone 12 begnügt sich mit 6 GB RAM. Aber das ist bereits neu gegenüber den vorherigen Modellen, die sich auf 4 GB RAM beschränkten.

iPhone 12 vs Samsung S20: Welches macht die besten Fotos?

Es ist nicht leicht, die beiden Modelle hinsichtlich der Bildqualität zu vergleichen. Beide haben drei Sensoren verbaut: 12 Mpx beim iPhone 12 gegenüber 64 Mpx beim Hauptsensor des Galaxy S20. Aber für die Beurteilung der Fotoleistung reicht die Anzahl der Pixel nicht aus.

Denn hier spielt die Software eine große Rolle. In bestimmten Situationen ist das iPhone 12 dem S20 sogar überlegen. Beide Modelle machen jedenfalls hervorragende Fotos. Und wenn du nicht gerade ein professioneller Fotograf bist, wirst du kaum einen Unterschied erkennen. Das Galaxy S20 ist mit einem optischen 3-fach Zoom ausgestattet. Das iPhone 12 erreicht nur eine 2-fache optische Vergrößerung, doch macht die eingebaute Software diesen Unterschied wieder wett. Das Phone 12 und das Galaxy S20 filmen jeweils in Ultra HD mit einer Auflösung von 4K bei 60 Bildern pro Sekunde. Doch geht das S20 aber mit 8K bei 24 Bildern pro Sekunde noch weiter.

iPhone 12 vs Samsung S20: Welches hat die bessere Akkuleistung?

Der Akku war schon immer der Schwachpunkt von Apple. Der Akku des iPhone 12 bringt eine Kapazität von 2815 mAh mit sich und lädt mit normaler Geschwindigkeit. Das Samsung S20 bringt es hingegen beim Laden bis auf 45W. Beide Geräte versprechen eine Akkulaufzeit von zwei Tagen. Beide Handys ermöglichen Wireless-Charging sowie Reverse Charging. Außerdem sind beide 5G-kompatibel. Das kann allerdings die Akkulaufzeit verringern, wenn 5G aktiviert ist.

iPhone 12 vs Samsung S20: Unterschiede im Design

Das Samsung S20 wiegt 163 Gramm, das iPhone 12 62 Gramm. Beide Geräte sind also fast gleich. Das iPhone 12 misst 146,7 x 71,5 x 7,4 mm, das S20 151,7 x 69,1 x 7,9 mm. Damit ist das iPhone 12 dünner und breiter, während das S20 ein wenig höher ist.

Back Market - Technik in grün. Und in günstig.

Unsere Mission: Refurbished genau so vertrauenswürdig und attraktiv zu machen wie "Neu".

Bestes verfügbares Angebot
Bestes verfügbares Angebot

Ausgewählt durch unseren Preis-Qualitäts-Algorithmus

Positive Auswirkung
Positive Auswirkung

Eine Alternative zu Neu. Schont deinen Geldbeutel und die Umwelt.

Garantierte Qualität
Garantierte Qualität

Unsere Händler werden kontinuierlich überprüft

Erstklassiger Service
Erstklassiger Service

Sicheres Einkaufen

Unsere neuesten Produktvergleiche

Alle unsere Artikel entdecken

  • smartphones

    Test : iPhone XS

    Das iPhone X war im Jahr 2017 eine wahre Innovation von Apple und das Gerät hat als Vorzeigemodell für einige Modelle, vor allem hinsichtlich des Designs, den Ton angegeben. Wenn man das iPhone XR, das iPhone XS und XS Max, und die neuen iPhones 11, 11 Pro und 11 Pro Max genauer unter die Lupe nimmt, wird man feststellen, dass sie sich mit ihrem randlosen Display, der Face ID-Technologie und den edleren Materialien nahtlos in das Design einreihen. Das Aussehen hat sich zwar wenig geändert, jedoch besitzt jedes neue Modell einige neue Funktionen. Auch beim iPhone XS sind einige Optimierungen zu bemerken: bessere Fotos, eine geringere Umweltbelastung und verbesserte Leistung.

    Mehr